Gestalt und Form Logo
Fragen zu Microsoft Office-Vorlagen?
Unsere Agentur bei Twitter
Unsere Agentur bei Facebook
Unsere Agentur bei Google+
Unsere Agentur auf YouTube

Microsoft-certified-Professional-Logo

 

microsoft small business specialist

wir-lieben-office-aktuelles

Microsoft Office für Windows RT mit weniger Funktionen

aktuelles microsoft officeFür Windows RT hat Microsoft ein spezielles Office-paket entwickelt: Office Home and Student 2013 RT. Aktuell wurden Details bekannt, welche Funktionen im Vergleich zu Microsofts Office-Paket für x86-Geräte fehlen werden.

In einem Blogpost erklärt Microsoft, dass die Office-RT-Version zwar auf dem gleichen Code wie Office 2013 basiere, aufgrund der Unterschiede zwischen Windows 8 und Windows RT jedoch einige Funktionen entfernt werden mussten. Die Office-RT-Version wird auf eine bequeme Fingerbedienung hin optimiert, kann aber auch mit der Tastatur und Maus verwendet werden.

Wie bei der Microsoft Office Home-and-Student-Version bietet die Office-RT-Version nur die Textverarbeitung Word, die Tabellenkalkulation Excel, die Präsentationssoftware Powerpoint und die Notizanwendung Onenote. Es fehlen also die Datenbanksoftware Access, die E-Mail-, Adress- und Terminverwaltung Outlook sowie die DTP-Komponente Publisher.

Die Microsoft Office-RT-Version bietet einen großen Funktionsumfang, aber einige Funktionen werden fehlen: So werden Macros sowie ActiveX nicht unterstützt und Addins lassen sich nicht einbinden. Außerdem werden sich ältere Medienformate in PowerPoint nicht abspielen lassen. Eine genaue Erklärung liefert Microsoft hierzu jedoch nicht. Außerdem gibt es einige Einschränkungen bei der Verwendung mit Audio- und Videoformaten.

Windows RT ist vor allem für Tablets konzipiert, die durch die Ausstattung mit SSDs weniger Kapazität liefern als moderne Festplatten. Microsoft Office RT bietet dadurch einen geringeren Lieferumfang und wird mit weniger Vorlagen und Cliparts ausgeliefert als die x86-Version. Die fehlenden Cliparts und Vorlagen lassen sich jedoch online beziehen. So haben die Nutzer dann nur die Vorlagen und Cliparts auf dem System, die tatsächlich benötigt werden.

Prinzipiell wird Office 2013 RT nur mit Windows-RT-Geräten ausgeliefert. Zur Markteinführung von Windows-RT-Geräten wird es Office 2013 RT zunächst nur in einer Vorversion geben. Erst später wird es dann die fertige Version als kostenloses Update geben. Microsoft rechnet damit, dass das Update Anfang November 2012 ausgeliefert wird. Je nach Sprachversion kann es dann bis Januar 2013 dauern, bis alle Updates verteilt sind.

Autor: Michael Schütz / Google+
Quelle: 
www.golem.de
Stichworte: Microsoft, Microsoft Office 2013, Microsoft Office 2013 RT, Windows RT


zurück zur Übersicht
 

© 2003 - 2016 Gestalt und Form

Gestalt und Form
Schwachhauser Heerstraße 2a 
28203 Bremen

Tel. +49 (0)421 365 115 - 0
Fax +49 (0)421 365 115 - 10

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.wir-lieben-office.de

icon twitter Folgen Sie unseren
Neuigkeiten auf Twitter
icon facebook Werden Sie ein
Fan auf facebook
icon youtube Entdecken Sie unseren
Kanal auf YouTube
icon googleplus Kreisen Sie uns bei 
Google+ ein
Pop up WLO Neue Website zur alten Website zur neuen Website zur neuen Website