Gestalt und Form Logo
Fragen zu Microsoft Office-Vorlagen?
Unsere Agentur bei Twitter
Unsere Agentur bei Facebook
Unsere Agentur bei Google+
Unsere Agentur auf YouTube

Microsoft-certified-Professional-Logo

 

microsoft small business specialist

wir-lieben-office-aktuelles

Wichtige Aspekte bei der Erstellung einer Office-Vorlage

aktuelles microsoft officeBevor Sie Office Vorlagen, bzw. Word oder Powerpoint Vorlagen erstellen, gibt es einige Punkte, die Sie unbedingt beachten sollten. Dabei spielen kulturelle Aspekte ebenso eine Rolle, wie eine barrierefrei Bedienung.

Zielgruppe und ethnische/kulturelle Hintergründe
Zunächst muss festgestellt werden, an welche Zielgruppe sich die Vorlage richtet. Dies beeinflusst Inhalt, Texte und Bilder der Vorlage maßgeblich. Dabei ist es wichtig zu erkennen, welches geo-politische Umfeld die Personen der Zielgruppe umgeben. Fotos, Karikaturen, Farben und Symbole können dabei von unterschiedlichen Nationen und Kulturen unterschiedlich interpretiert werden. Befindet sich die Zielgruppe in einem Unternehmen, so sollte man sich überlegen, ggf. die Unternehmensfarbe in die Vorlage einzubinden.

Bei der Erstellung einer Vorlage sollte außerdem darauf geachtet werden, dass sie keine religiöse oder politische Aussage hat, außer es handelt sich beispielsweise um Grußkarten zu Feiertagen oder Geburtstagen.

Office Vorlagen mit Berücksichtigung der Barrierefreiheit
Einige Kunden verwenden Einstellungen auf dem Computer, die in Verbindung mit einfacher Nutzung und Barrierefreiheit stehen, wie z.B. hoher Kontrast und Sprachausgabe. Hierbei ist zu beachten, dass Textabschnitte tatsächlich in Textform vorliegen sollen und nicht etwa in Form eines Bildes (Bitmap, JPEG, PNG).

Rechtschreibung und Grammatik in Ihren Office Vorlagen
Aktivieren Sie die automatische Rechtschreibkontrolle und überprüfen Sie selbstständig noch einmal die Grammatik. Dabei sollten Sie aktuelle, redaktionell allgemein anerkannte Quellen, wie den Duden verwenden. Um den Sprachstil zu verbessern, oder ungeeignete Wörter bzw. Wortwiederholungen zu vermeiden, ist ein Synonymwörterbuch zu empfehlen.

Autor: Michael Schütz / Google+
Stichworte: Microsoft, MS Office, Office Vorlagen, Barrierefreiheit, Grammatik, Rechtschreibung


zurück zur Übersicht
 

© 2003 - 2016 Gestalt und Form

Gestalt und Form
Schwachhauser Heerstraße 2a 
28203 Bremen

Tel. +49 (0)421 365 115 - 0
Fax +49 (0)421 365 115 - 10

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.wir-lieben-office.de

icon twitter Folgen Sie unseren
Neuigkeiten auf Twitter
icon facebook Werden Sie ein
Fan auf facebook
icon youtube Entdecken Sie unseren
Kanal auf YouTube
icon googleplus Kreisen Sie uns bei 
Google+ ein
Pop up WLO Neue Website zur alten Website zur neuen Website zur neuen Website