Gestalt und Form Logo
Fragen zu Microsoft Office-Vorlagen?
Unsere Agentur bei Twitter
Unsere Agentur bei Facebook
Unsere Agentur bei Google+
Unsere Agentur auf YouTube

Microsoft-certified-Professional-Logo

 

microsoft small business specialist

wir-lieben-office-aktuelles

Eine PowerPoint Präsentation automatisch ablaufen lassen

aktuelles microsoft powerpointDer automatische Ablauf einer PowerPoint Präsentation bringt viele Vorteile. Vor allem bei Inhalten, die bei der Präsentation keine ausführlichen Erklärungen benötigen. Mit einfachen Einstellungen besteht die Möglichkeit, den automatischen Ablauf und die individuelle Darstellungsdauer der einzelnen Folien einzustellen.

Nur wenige Klicks sind nötig, um eine PowerPoint Präsentation automatisch ablaufen zu lassen.
Bei der automatischen Präsentation der einzelnen Folien einer PowerPoint Präsentation gibt es unterschiedliche Einstellungsmöglichkeiten. Jede dieser Einstellungen ist unkompliziert und schnell durchzuführen. Die Haupteinstellung betrifft den automatischen Ablauf der einzelnen Folien. Eine weitere Möglichkeit ist, den einzelnen Folien individuell eine unterschiedlich lange Präsentationsdauer zuzuweisen.

In kurzen Schritten zur automatischen Präsentation
Zur Festlegung des automatischen Ablaufens der PowerPoint Präsentation wird in der Menüleiste oberhalb des Folienfeldes der Menüpunkt "Bildschirmpräsentation" ausgewählt. Aus dem Auswahlfenster, das sich öffnet, muss nun durch einen Klick der linken Maustaste das Untermenü "Folienübergang" ausgewählt werden. Es öffnet sich ein Fenster mit mehreren Einstellungsmöglichkeiten, in dem unter "Nächste Folie" definiert werden kann, ob die nächste Folie über Mausklick oder automatisch präsentiert werden soll. Hier ist das Feld "Automatisch nach" anzuhaken und das zeitliche Intervall des Folienwechsels einzugeben. Soll das eingegebene Zeitintervall für alle Folien gleich sein, wird der darunter liegende Button "Für alle Folien übernehmen" ausgewählt.

Sollen die Wechselintervalle für die Folien unterschiedlich eingestellt werden, erfolgt dies nach der bereits beschriebenen Vorgehensweise. In diesem Fall wird jedoch der Button "Für alle Folien übernehmen" nicht bestätigt und die Einstellung muss pro Folie wiederholt werden.

Für Benutzer, die bevorzugt über die Tastatur arbeiten, wird zur Einstellung des automatischen Ablaufs der PowerPoint Präsentation das Untermenü Folienübergang über die Tastenkombination "ALT, C,O aufgerufen. Die einzelnen Felder werden über die Taste TAB erreicht. Die Bestätigung des Buttons "Für alle übernehmen" erfolgt mit der Eingabetaste.

Autor: Michael Schütz / Google+
Stichworte: Microsoft PowerPoint, PowerPoint Präsentation, automatischer Ablauf, automatisch


zurück zur Übersicht
 

© 2003 - 2016 Gestalt und Form

Gestalt und Form
Schwachhauser Heerstraße 2a 
28203 Bremen

Tel. +49 (0)421 365 115 - 0
Fax +49 (0)421 365 115 - 10

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.wir-lieben-office.de

icon twitter Folgen Sie unseren
Neuigkeiten auf Twitter
icon facebook Werden Sie ein
Fan auf facebook
icon youtube Entdecken Sie unseren
Kanal auf YouTube
icon googleplus Kreisen Sie uns bei 
Google+ ein
Pop up WLO Neue Website zur alten Website zur neuen Website zur neuen Website