Gestalt und Form Logo
Fragen zu Microsoft Office-Vorlagen?
Unsere Agentur bei Twitter
Unsere Agentur bei Facebook
Unsere Agentur bei Google+
Unsere Agentur auf YouTube

Microsoft-certified-Professional-Logo

 

microsoft small business specialist

wir-lieben-office-aktuelles

Hilfslinien in Ihrer PowerPoint Präsentation sinnvoll einsetzen

aktuelles microsoft powerpointGerade wenn es darum geht, eine PowerPoint Präsentation mit aufwendiger Grafik und vielen Diagrammen in professionellem Design zu erstellen, müssen einzelne Elemente oft genau positioniert und an den richtigen Stellen eingefügt werden.

Hierfür ist das exakte und genaue Arbeiten am Bildschirm nötig. Um die grafischen Elemente korrekt positionieren und nach anderen Elementen ausrichten zu können, sind Hilfslinien ein wichtiges Tool zur Erleichterung Ihrer Arbeit. Wie Sie Hilfslinien zur Erstellung einer PowerPoint Präsentation aktivieren und richtig nutzen, erklärt Ihnen folgender Artikel.

Die neueste PowerPoint Version PowerPoint 2013 blendet Hilfslinien automatisch ein und erleichtert Ihnen so die Arbeit, ohne dass Sie zusätzliche Einstellungen oder Optionen wählen müssen. Doch auch mit älteren PowerPoint Versionen wie PowerPoint 2007 oder 2010 können Sie Hilfslinien zur Erstellung einer PowerPoint Präsentation nutzen.

Hilfslinien helfen Elemente in Ihrer PowerPoint Präsentation exakt zu positionieren

Starten Sie hierfür die gewünschte PowerPoint Präsentation und wählen Sie eine Folie aus. Dort klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle, wodurch Sie das Kontextmenü eingeblendet bekommen. Dort wählen Sie die Funktion "Raster und Führungslinien" und setzen anschließend ein Häkchen bei der Option "Zeichnungslinien auf dem Bildschirm anzeigen". Nach der Bestätigung mit "ok" zeigt Ihnen PowerPoint nun jeweils eine waagrechte und eine senkrechte Hilfslinie. Mit der Maus können Sie diese an beliebige Stellen verschieben oder mit der [STRG] Taste weitere Hilfslinien erzeugen. Positionieren Sie die so erzeugten Hilfslinien an die Stellen, an die Sie grafische Elemente positionieren oder ausrichten möchten und verschieben Sie die Elemente, bis Sie mit den Hilfslinien deckungsgleich sind.

Mit dieser Technik erleichtern Sie sich die Arbeit bei der Erstellung aufwendiger Präsentationen und erhalten absolut professionelle Ergebnisse.

Autor: Michael Schütz / Google+
Stichworte: Microsoft PowerPoint, PowerPoint Präsentation, Hilfslinien


zurück zur Übersicht
 

© 2003 - 2016 Gestalt und Form

Gestalt und Form
Schwachhauser Heerstraße 2a 
28203 Bremen

Tel. +49 (0)421 365 115 - 0
Fax +49 (0)421 365 115 - 10

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.wir-lieben-office.de

icon twitter Folgen Sie unseren
Neuigkeiten auf Twitter
icon facebook Werden Sie ein
Fan auf facebook
icon youtube Entdecken Sie unseren
Kanal auf YouTube
icon googleplus Kreisen Sie uns bei 
Google+ ein
Pop up WLO Neue Website zur alten Website zur neuen Website zur neuen Website